Koch und Backspass mit dem Kampfdackel

Salate leicht und deftig

Nacho Salat ( von einer sehr guten Freundin von mir)
Zutaten:
1 Eisbergsalat
1 Gurke
2 rote Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
600g Hackfleisch
2 Becher Creme Fraiche
150ml scharfe Salsa Soße
1 Packung geriebenen Käse
1 Tüte Nachos

Zubereitung:
Das Gemüse in der selben Reihenfolge wie in den Zutaten waschen, putzen und Würfeln. Auch genau so in eine Große Form ( Bräter, Auflaufform) schichten. Hack in einer Pfanne krümelig Braten. Auf dem Gemüse verteilen. Creme Fraiche mit der Salsa Soße verrühren und über das Hackfleisch geben. Käse drüber streuen. Nachos zerkleinern und über dem Käse verteilen. Alles mindestens 3-4 Stunden ziehen lassen.





Kartoffelsalat mit Joghurt

Zutaten:
500g festkochende Kartoffeln
300g Joghurt
100g Mayonaise
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer
1/2 TL Knoblauch granuliert

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und gut abrubbeln. Dann in Würfel schneiden. In Salzwasser gar kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind, abschütten. Zwiebel schälen, Würfeln und in eine Große Schüssel geben. Joghurt und Mayonaise dazu. Mit Salz, Knoblauch und Pfeffer abschmecken. Die noch heißen Kartoffeln unter die Joghurt Mischung geben und mindestens 3 stunden ziehen lassen.






Einfacher Nudelsalat ( von meinem Männe)

Zutaten:

500g Nudeln
1 Dose Erbsen
1 Kringel Fleischwurst (500g)
1 Glas Mayo
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Nudeln in Salzwasser garen. Fleischwurst in Würfel schneiden und mit den Nudeln in eine Große Schüssel geben. Erbsen abtropfen lassen und zu den Nudeln geben. Die Mayo unterrühren und Würzen.Auskühlen lassen und Über Nacht in den Kühlschrank Stellen. Am nächsten Tag noch mal durch rühren und abschmecken.






Spätzle Salat

Zutaten:

500g Spätzle
250g Gurke
1 Dose Mais
200g Majonaise
100g Frischkäse
50g Remoulade
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Spätzle in Salzwasser garen. In der Zwischenzeit den Mais abtropfen lassen. Die Gurke waschen und Würfeln. Zwiebel schälen und Würfeln. Mit der Majonaise, dem Frischkäse und der Remoulade in einer Schüssel verrühren. Die noch heißen Spätzle untermengen und mit Salz und Pfeffer Würzen. Alles mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.






Bohnensalat

Zutaten:
2 Gläser Brechbohnen
1 rote Zwiebeln
50ml Rapsöl
30ml Granatapfelessig
20ml Weinbrandessig
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Bohnen abtropfen lassen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Essig, Öl, Zwiebel, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Bohnen in einem Topf unter rühren erhitzen. Die heißen Bohnen zu dem Dressing geben, rühren und mindestens 20 Minuten ziehen lassen.






Gyros Schichtsalat

Zutaten:
1kg gewürztes Gyros
1 Eisbergsalat
3 Lauchzwiebeln
1 Gurke
Ca. 40 Oliven ohne Stein
300g geriebenen Käse
500g Zatziki

Zubereitung:
Das Gyros in einer Pfanne kross anbraten. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Salat zu erst in eine Auflaufform geben. Gurke putzen, waschen und in Würfel schneiden. Diese über den Salat geben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Dann auf den Salat schichten. Oliven in Scheiben schneiden. Auch über den Salat geben. Das Gyros darauf verteilen und mit dem Zatziki bedecken. Käse drüber und alles mindestens 1 Stunde kühl stellen.






Sommer Salat

Zutaten:
1 Gurke
1 gelbe Paprika
3 Frühlingszwiebeln
250g Cocktailtomaten
4 EL Granatapfelessig
2 EL Öl
1 EL Pfeffer
1 EL Salz
1 TL gehackten Bärlauch

Zubereitung:
Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Bärlauch ein Dressing herstellen. Paprika putzen, entkernen, waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Gurke putzen, waschen und fein würfeln. Cocktailtomaten putzen, waschen und halbieren. Das Gemüse unter das Dressing rühren und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Danach noch mal durch rühren.






Sommersalat

Zutaten:
1/2 Kopf Eisbergsalat
1/2 Schlangengurke
1 rote Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 Patros aus Schafsmilch
250g Cherrytomaten
4 EL Granatapfelessig
4 EL Distelöl
1 TL Himbeer Marmelade
Salz und Pfeffer
1 TL Basilikum getrocknet

Zubereitung:
Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Eisbergsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Gurke putzen, waschen und auch würfeln. Patros ebenfalls in Würfel schneiden. Cherrytomaten halbieren. Für das Dressing Salz, Pfeffer, Himbeermarmelade, Essig, Basilikum und Öl gut vermischen. Alle Zutaten bis auf das Dressing zusammen in eine Schüssel geben. Dressing drüber geben, durch rühren und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.






Einfacher Kartoffelsalat

Zutaten:
1kg Kartoffeln
500g Naturjoghurt
250g Cremefraiche
1 Bund Lauchzwiebeln
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Kartoffeln gut säubern. Mit Schale in Salzwasser garen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Dann die Frühlingszwiebeln mit dem Joghurt und der Cremefraiche glatt rühren. Ordentlich salzen und pfeffern, darf ruhig überwürzt sein! Die garen Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Dabei sollten diese noch warm sein. Dann unter die Joghurt Soße rühren und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Herzlich Willkommen auf meiner Seite! Hier möchte ich euch selbst kreierte Rezepte, Tolle Produkte aber auch meine Erfahrungen mit Gewürzen und Küchen Utensilien vorstellen. Viele Freunde lieben meine Rezepte und Fragen mich oft um Rat! Daher kommt die Idee hierzu. Ich hoffe ihr habt viel Spaß beim lesen! :-)