Koch und Backspass mit dem Kampfdackel

Produkt Tests

Tortenfüllung von Maintal

Ich durfte die Tortenfüllung Ananas mit Kokoslikör von Maintal testen. Dieses Produkt erleichter einem die Herstellung von Sahne Tortenfüllung! Ich habe daraus eine Karibik Torte gezaubert und muss sagen das ich das Produkt echt klasse finde! Leichte Handhabung und total lecker!









Philadelphia Cremoso

Ich durfte Cremoso von Philadelphia testen. Es gibt ihn in 3 Geschmackssorten. Getrocknete Tomaten, Bunter Pfeffer und Kräuter. Er ist schön verpackt und passt perfekt auf die Frühstückstafel. Kräuter war sehr lecker. Bunter Pfeffer scheint auch lecker zu sein da er ruckzuck weg war. Getrocknete Tomaten muss man mögen. Da ich kein Fan von getrockneten Tomaten bin fand ich ihn ok!






Marabou Black Saltlakrits

Ich durfte die Marabou Black Saltlakrits testen. Die Schokolade ist wie man es von Marabou kennt einfach Super. Die Salzlakritz Splitter in der Schokolade sind gewöhnungsbedürftig. Es ist schon der Krasse Unterschied. Ich muss sagen man muss es mögen. Ich persönlich fand sie ok.






Happy Shake

Ich habe den Milchshake von Happy Shake probiert. Es gibt ihn in Vanille und Schoko. Es ist gut beschrieben und leicht verständlich! Das einzigste was mir aufgefallen ist das es einfacher ist zu erst die Milch und dann das Pulver in den Shaker zu geben. Die Shakes sind sehr geschmacksintensiv.








Bertolli Peccorino

Ich darf die neue Sorte Peccorino von Bertolli testen. Nicht nur für Nudeln kann man diese Soße benutzen. Sondern auch für Gulasch oder einem leckeren Braten. Dabei waren viele leckere Rezepte wovon ich einige ausprobieren werde. Aber auch werde ich die Soße mal zu einem Wildlachsfilet versuchen.






Hier möchte ich euch eine tolle Seite vorstellen wo ihr viele nützliche Dinge für die Küche kaufen könnt. Unteranderem auch die tolle Salz Box von Kalahari. Diese Box besteht aus :
Tiger Malabar Pfeffer
Dieser Pfeffer wird Handgepflückt und ist 100% Biologisch. Er hat eine fruchtig milde Schärfe.

Silver Crystal Salz
Dieses Ur-Erdsalz ist zu 100% Naturbelassen und stammt aus einem natürlichen Salzsee in der Kalahari Wüste und ist schon 280 Mil. Jahre alt.

Wiking Salz
Dieses Salz wird noch auf traditionelle dänische Art gemacht. Den tollen räucher Geschmack erhält es durch Buchenholz und Rooisbos.
https://www.spice2go.de/
Hierzu gibt es auch eine Testrreihe wo ich Teilnehme!







Patros für Grill und Ofen

Ich darf den neuen Patros Käse für Grill und Ofen testen. Es gibt ihn in 2 leckeren Sorten. Man kann wählen zwischen Paprika & Chilli oder Mediterrane Kräuter & Knoblauch. Was ich sehr praktisch finde ist, das der Käse direkt in einer Alu Schale zu kaufen ist. Diese eignet sich super für den Grill aber auch für den Ofen. Dadurch ist auch ein überlaufen ausgeschlossen. Der Käse ist auch fertig gegart noch schnittfest.






Bahlsen

Ich darf die 3 neuen Bahlsen Produkte testen. Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten!
Der XL-Brownie
Ist sehr saftig in der Konsistenz und schmeckt Herrlich Schokoladig! Das einzige negative ist das man ihn nur schwer aus der Pappbackform bekommt.

Die Double Chocolate Cookies
Sie sind klein und handlich. Dazu mit einem Happs im Mund! Leider Dominiert die dunkle Schokolade so sehr das man die Weißeschokolade nicht herausschmeckt. Trotzdem total lecker!

Die Chicolate Chip Cookies
Sie sind ein dreifacher Schokolade Genuss! Herrlich Knusprig und trotzdem noch saftig!






Ovomaltine

Ich durfte die vielen tollen Produkte von Ovomaltine testen. Natürlich möchte ich euch die Produkte nicht vorenthalten.

Ovomaltine Chrunchy Biscuit
Ein Leckerer Kakao Keks mit Ovomaltine Creme Füllung. Lecker Schokoladig. Trotzdem schmeckt man den für Ovomaltine typischen Malz Geschmack!



Ovolino
Die Originale Schweizer Praliné. Ein Schokoriegel mit leckerer Haselnusscreme Füllung. Natürlich mit Ovomaltine. Ein sehr leckerer Snack für zwischendurch.



Choc Ovo
Ein Schokoriegel mit Ovomaltine Füllung. Der Energy Kick für zwischen durch. Praktisch in der 3er Verpackung.



Ovomaltine
Schweizer Milchschokolade lecker gefüllt mit Ovomaltine. Jedes Stück ein wahrer Schoko genuß.



Ovomaltine Schoko Getränk
Leckerer Kakao mit dem extra an Malz. Nicht zu süß spendet er genau die richtige Energy für einen Start in den Tag.



Ovomaltine Crunchy Creamy
Ein leckerer Brotaufstrich. Schoko knusper Erlebnis bei jedem Bissen. Ein unvergleichlicher Geschmack.



Das Ovomaltine Müsli
Der knusper malzige Start in den Tag. Ein lecker schokoladiges Müsli für jedermann.






Ehrmann Almighurt des Jahres

Ich durfte den Alighurt des Jahres von Ehrmann testen. Dieses Jahr ist es Blaubeer Vanille. Der Joghurt schmeckt super lecker nach Blaubeer, hatte eine satte lila Farbe und auch ganze Früchte sind drin. Leider fehlt mir ein bisschen die Vanille! Auch die Konsistenz könnte von mir aus etwas cremiger sein. Das Design ist das übliche Ehrmann Design wie man es kennt. Wer Blaubeeren und Joghurt mag wird den Almighurt des Jahres lieben.






Das Fairy Ultra im Test

Wer kennt es nicht? Nach dem Essen kommt das lästige spülen. Vorallem wenn das Besteck schon etwas länger liegt und alles schön hartnäckig dran klebt. Mit dem Fairy Ultra wird das spülen viel einfacher! Selbst angetrocknetes lässt sich leicht abwaschen nach kurzer einwirkzeit! Viele benutzen eine Spülmaschine aber es dauert meist bis diese voll ist. Wenn man sie halb voll anschmeißt ist es meist Energie Verschwendung. Mit Fairy macht das mit Hand spülen wieder Spaß. Es ist sehr Hautverträglich.






Gerolsteiner

Ich durfte die 3 Sorten von Gerolsteiner Testen und möchte meine Erfahrungen mit euch teilen.

Gerolsteiner Plus Limette
Eine super leckere Erfrischung nach einem Stressigen Tag. Der leichte Hauch der Limette schmeckt super und ist nicht zu streng.


Gerolsteiner Moment Grünertee und Traube
Mit der leichten Trauben Note schmeckt dieses Wasser erstklassig. Super direkt nach dem Sport. Erfrischt und belebt.


Gerolsteiner Linée Grapefruit
Die Grapefruit schmeckt man für mich zum Glück nur leicht. Was für mich dieses Wasser sehr interessant macht. Fein fruchtig und leicht prickelnd.







Ültje Kesselnüsse Paprika

Ich durfte die leckeren Kesselnüsse in der Geschmacksrichtung Paprika von Ültje probieren. Diese Nüsse wurden im Kessel ummantelt und gewürzt, dadurch sind sie richtig knackig. Die knusperhülle ist richtig lecker und genau richtig in der Konsistenz. Auch die Paprika würzung ist nicht zu stark so das man auch noch die Erdnuss schmeckt. Ich als Fan von würzigen knabberreien finde sie echt klasse und kann die Ültje Kesselnüsse nur empfehlen.






Joghurt Schnitte

Ich durfte die neue Milchschnitte testen. Die Joghurt Schnitte finde ich persönlich sehr gut. Eigentlich dachte ich das der Joghurt Geschmack sehr dominant ist, ich würde aber eines besseren belehrt. Die Joghurt Schnitte hat einen leichten leckeren Joghurt Geschmack mit einem kleinen Hauch Zitrone. Tatsächlich schmeckt mir die Joghurt Schnitte besser als die alt bekannte Milch Schnitte!






Oryza Urkorn

Ich durfte die 3 Urkorn Sorten von Oryza testen. Das Testpacket bestand aus:
Quinoa das Korn der Inka
Dinkel das Korn mit Geschichte
Couscous das Korn aus dem Orient
Daraus werde ich viele leckere Rezepte zaubern.
Quinoa schmeckt sehr nussig und passt somit zu Salaten, Süßspeisen aber auch als Beilage sehr gut.
Der Dinkel hat einen leckeren Eigengeschmack und eignet sich super als Reis Ersatz oder als Korn im Brot!
Der Couscous schmeckt nussig süß und ist super im Salat oder als Beilage. Aber auch als Bratling schmeckt er sehr gut.





Furore Barbecue Mango Sauce

Ich durfte die neue Barbecue Sauce von Furore testen. Sie hat eine nicht zu starke Rauch Note und schmeckt lecker fruchtig. Die Mango ist nicht zu aufdringlich. Man kann die Sauce zum dippen, als Sauce aber auch als Marinade für Fleisch nehmen. Ich habe damit einen Rollbraten und Putenbrust mariniert und muss sagen das sie perfekt dafür ist.



Ich durfte die leckeren Curry´s von Tasty Bites Testen.



Das möchte ich euch natürlich nicht Vorenthlten!
Dabei waren genau 2 super leckere Sorten die komplett Vegetarisch sind.




Mit ein paar Zutaten kombiniert schmeckt es noch mal so gut! Natürlich kann man auch Fleisch hinzufügen. Aber auch als Vegetarische variante schmeckt es einfach nur super. Nicht zu stark nach Curry (was ja viele abschreckt) sondern genau richtig. Einzige Manko war bis jetzt das Aussehen wenn  es aus der Tüte kommt. Aber hey der Geschmack ist nun mal wichtig!


Jetzt gibt es aber ein paar Infos zu der Herkunft und Herstellung für euch!

Die Gemeinschaft

Vielleicht kannst Du mit Tasty Bite nicht die ganze Welt verändern, aber sicher das Leben einiger Menschen. Dank der Currys können Gemeinden und Gemeinschaften der Region unterstützt werden, besonders was Ausbildung und Katastrophenschutz angeht. Farmer lernen biologische und nachhaltige Anbaumethoden, für Kinder der Fabrikarbeiter gibt es einen Ausbildungsfond, die Schule am Ort wird genauso gefördert wie Initiativen, damit Erwachsene besser lesen und schreiben lernen.

Die Umwelt

80 % der Energie, die bei der Herstellung von Tasty Bite anfällt, stammt aus erneuerbaren Quellen – insbesondere aus natürlichen Abfallprodukten der regionalen Rohrzuckerproduktion. Schwindendes Grundwasser ist zudem ein wichtiges Thema für Tasty Bite: Regenwasser wird aufgefangen und moderne Systeme helfen, das Grundwasser in den Anbauregionen zu erneuern. In Indien und vielen anderen Teilen der Welt sind sinkende Grundwasserpegel ein sehr wichtiges Thema.

Die Farm

Für Tasty Bite gilt: Vielfalt ist die Würze des Lebens. In den Currys finden sich 75 verschiedene Gemüsesorten, 75 Gewürze, 42 Getreidearten und 10 verschiedene Trockenfrüchte. In der eigenen, ca. 9 Hektar großen Tasty Bite Indoor-Farm werden einige Zutaten selbst angebaut – vor allem dient sie jedoch als Lehrfarm für Landwirte aus der Region. Diese erhalten hier viel Wissen zu nachhaltigem Anbau und biologischer Landwirtschaft.

Die Herstellung

Die Stadt Pune liegt in Westindien, einer Region mit einer langen landwirtschaftlichen Tradition. Dort ist die Tasty Bite Fabrik wie eine große Küche: in riesigen Kesseln wird verschiedenstes Getreide und Gemüse mit authentischen Gewürzen gegart. In BPA freie Vakuumbeutel verpackt und sterilisiert sind die Currys für 18 Monate frisch. Sie bewahren ihren ursprünglichen Geschmack, ihre Textur und ihre Nährstoffe – und das ohne künstliche Aromen, Zusatzstoffe oder Konservierungsstoffe.

Das Besondere an Tasty Bite Currys ist, dass sie bis heute so sind, wie ihre Erfinderin sie sich vorgestellt hat: authentisch und lecker. Hergestellt im indischen Pune mit einer Vielzahl von Gewürzen der südostasiatischen und indischen Küche, die perfekt aufeinander abgestimmt sind.
Die schonend vorgekochten Currys enthalten keine künstlichen Farb-, Aroma- oder Zusatzstoffe und lassen sich schnell erwärmen. Sie laden aber auch zum Variieren und kreativen Kochen ein – zum Beispiel mit einem Schuss Kokosmilch oder ein paar Mangostücken. Sie lassen sich sehr gut vegetarisch genießen, Du kannst sie aber auch mit Huhn oder Rind kombinieren.
Allen Freunden indischer und südostasiatischer Gerichte lassen Tasty Bite Currys somit kaum Wünsche offen. Da sich die „Leckerbissen“ von mild bis scharf entdecken lassen, sind von Pune aus weltweit schon Millionen Menschen auf ihren Geschmack gekommen. Und jetzt kannst auch Du Dich persönlich davon überzeugen, warum Meera Vasuvedans Idee zum Erfolg wurde.


Herzlich Willkommen auf meiner Seite! Hier möchte ich euch selbst kreierte Rezepte, Tolle Produkte aber auch meine Erfahrungen mit Gewürzen und Küchen Utensilien vorstellen. Viele Freunde lieben meine Rezepte und Fragen mich oft um Rat! Daher kommt die Idee hierzu. Ich hoffe ihr habt viel Spaß beim lesen! :-)
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden